Logo

Es gibt jetzt ein Logo der „Initiative Verschickungskinder“, es ist dies hier:

 

Ich hoffe, es gefällt euch? Das hat der Zeichner Jari Banas nach einer Idee von Stefan gezeichnet. Es sollte nicht zu traurig sein, aber auch unser Leid nicht verringern, es sollte witzig sein, aber nicht veralbernd, es sollte etwas rätselhaft und daher Fragen aufwerfend sein, weil viele heutige Menschen den Begriff „Verschickung“ nicht verstehen. Und es sollte auf ein T-Shirt passen um es in der Öffentlichkeit zu Aktionen zu benutzen.

Jede Heimort- und Regionalgruppe kann es nun für Aktionen benutzen, Bestellungen hier: info@verschickungsheime.de

 

 

 

 

 

4
Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Marianne

Ich finde das Logo zu harmlos. Es gibt das Schreckliche und Furchtbare nicht wieder und nicht das Trauma, das einem das gesamte Leben färbt

Eviga

Lange Zeit verdrängt… und mit großer Betroffenheit und Entsetzen die vielen Beiträge letzte Woche gesehen und gelesen. Das Logo ist sehr passend! Ich werde jetzt auf alle Fälle am Thema dranbleiben . Ich war 3Mal (1961 mit 5 auf Föhr, ca. 1962/1963 Cuxhaven Duhnen und das dritte Mal Vossloch)verschickt und kann vieles nur bestätigen besonders von den ersten beiden Verschickungen. Ich kriege immer noch Gänsehaut wenn ich diese beschönigten Briefe an meine Eltern lese wie gut es einem geht, Und ich verspüre eine Ohnmacht und Wut, das ich meinen verstorbenen Eltern nicht mehr mitteilen kann „seht wie es dort wirklich… Weiterlesen »

Uschi Pietzsch

Das Logo gefällt mir. Idee: Das Logo als Aufkleber.
Herzliche Grüße ehemaliges Verschickungskind Bad Reichenhall.

Regina K.

Ich finde das Logo sehr gut…..