Recherchen

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.

Anmelden
   
Registrieren
*Benötigtes Feld
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Petra
Gast
Petra

Ich wurde damals in Kassel am Bahnhof abgegeben. Eine fremde Frau nahm damals mehrere Mädchen in Empfang. Im Zug, wir durften nicht raus schauen, wir weinten,bekamen etwas bitteres zu trinken…von da an weiß ich nur Bruchstücke… erinnere mich an einen Schlafsaal unter dem Dach, jeden abend mussten wir anstehen und bekamen das bittere Getränk, weinen wurde bestraft, unerlaubt aus dem Bett zur Toilette gehen wurde bestraft…z.B. nackt ausziehen, barfuß, im dunklen kalten Flur zwischen 2 Metallschränken stundenlang stehen mit dem Kopf zur Wand. Wir wurden Sonntags zur Kirche abgeholt, waren danach oft im Wald zum Spielen. Im Garten gab es… Weiterlesen »

Ernst-Ulrich Müller
Gast
Ernst-Ulrich Müller

ich war 1957 oder 1958 in einem kinderheim auf Norderney. den namen habe ich vergessen.
es waren schreckliche 6 wochen und ein furchtbarer ort. kennt jemand den namen des heimes auf Norderney? oder gab es da mehrere?

sven
Gast
sven

ich war im kinderkurheim mövennest auf langeoog von der awo.das war 1979
dieses heim mit seinen aufseherinnen wird mir immer als schrecklicher, unmenschlicher
ort in erinnerung bleiben…

Barbara L. Hoffmann
Gast
Barbara L. Hoffmann

Hallo, ich war leider mehrfach zur Verschickung, Borkum, Bad Sachsa und Boffzen. Alle drei mit schrecklichen Erinnerungen verbunden. Habe bisher keines dieses Heime hier gefunden…

charlotte eschen
Gast
charlotte eschen

War jemand im Salzhemmendorfer Kinderheim „Unsere Sommerfrische“. Ich würde gern die Erfahrungen mit meinen vergleichen.

Doris Beffert
Gast
Doris Beffert

Hallo, kann mir jemand Informationen geben über das BRK Kurheim in Muggendorf/Wiesenttal in der Fränkischen Schweiz ? Ganz besonders interessiert mich die Zeit von Februar bis März 1974.
Vielen Dank, Doris

Frank
Gast
Frank

Hallo Doris, ich war dort Sommer 1972.

Martina
Gast
Martina

Hallo!
War jemand vielleicht im Sommer 1984 im Kinderkurheim Wyk/Föhr, Sandwall78?

Britta Hay
Gast
Britta Hay

Hallo ! Ja ich war im Sommer 1984 auch dort, weiss den Namen des Heimes aber nicht mehr . Hast Du.dort auch komische Sachen erlebt ? Bin sehr gespannt ! L.G. Britta

Britti
Gast
Britti

Hallo ! Ja ich war im Sommer 1984 auch dort, weiss den Namen des Heimes aber nicht mehr.

Andrea Waterstrat
Gast
Andrea Waterstrat

Hallo, ich war 1972 in einem Post Heim im Schwarzwald- es wurde kurz nach meiner Heimkehr wegen der üblen Verhältnisse dort geschlossen. Da ich erst 5 Jahre alt war konnte ich erst nach der Heimkehr berichten, was uns dort passiert ist. Meine Eltern erzählten mir damals, dass sich viele Eltern beschwert hätten und es daraufhin zur Schließung kam. Es ist sehr seltsam heute darüber zu lesen… gut, dass diese Büchse mal geöffnet wird! Danke dafür,
Andrea

charlotte eschen
Gast
charlotte eschen

Ja, ich finde auch, die Aufarbeitung ist überfällig. Lange dachte ich, es läge alles nur an mir. Vielen Dank <3

Eva Ludwig
Gast
Eva Ludwig

Ich war 1968 im Christian Stock Kindersanatorium in Hofgeismar in Nordhessen

Ederi
Gast
Ederi

Gibt es auch eine Liste der Kurheime für Rheinlandpfalz ?
Ich war in einem Posterholungsheim in Manderscheid, Eifel 1966.
Ederi

Petra
Gast
Petra

Ich war 1969 oder 1970 irgendwo in der Eifel, hast du ein Foto von dem Kurheim? Ich suche schon lange, ich habe nur eine Postkarte mit den Kurheim und Stempel, Bitburg an der Südeifel

Ederi
Gast
Ederi

Nein, ein Foto habe ich nicht, bin noch auf der Suche, hatte damals eine Ansichtskarte an Eltern und Verwandte geschickt. Es war definitiv in Manderscheid.
Falls ich etwasfinde, melde ichmich wieder.

Stefan Stoll
Gast
Stefan Stoll

Ich war im Ostseeheim Stein.Ein Erzieher stellte mich angezogen unter die kalte Dusche ,er war der Meinung ich hätte mich nicht gewaschen.

Katja Tempel
Gast
Katja Tempel

In der Liste über St. Peter Ording (bzw. der Chronik) fehlt das Kinderkurheim Kiek Över (gibt es noch auf alten Postkarten). Es wäre spannend herauszufinden, warum Kiek Över in der Chronik nicht aufgeführt wird. Ich war dort auf jeden Fall.

Ellen Hibbeler-Weiss
Gast
Ellen Hibbeler-Weiss

Guten Abend, Frau Tempel, wie ich lese, waren auch Sie als Kind in St. Peter Ording zur “Kur”. Ich wurde 1969 oder 1970 für 6 Wochen als 5 oder 6 – jährige – auf ärztlichen Rat – dorthin verschickt, kann mich aber beim besten Willen nicht an den Namen der Einrichtung erinnern. Allerdings gab es dort auch einen jungen, männlichen Betreuer, den Sie vielleicht auch im “Kiek Över” wahrgenommen haben, wodurch ich endlich wüsste, in welcher Einrichtung ich tatsächlich untergebracht war. LG Ellen Hibbeler-Weiss

Katharina Bruhn
Gast
Katharina Bruhn

In der Liste habe ich auch nicht das Heim “Blinkfüer” gefunden, in dem ich damals 1969 den ganzen Sommer untergebracht war. Heute ist das Strohdachhaus saniert und beherbergt sehr teure Eigentumswohnungen! Das Heim galt offiziell als Erholungsheim, war äußerlich wunderschön und tatsächlich eine Hölle am Strand! Die Erzieherinnen waren junge Mädchen aus Süddeutschland ( ich meine mich an hessische und bayrische Akzente zu erinnern), die weit weg von ihrem Zuhause, genauso abhängig waren, wie wir Kinder. Sie haben tgl. geweint und gestritten und mussten sich doch fügen und die ihnen anvertrauten Kinder quälen. Die Heimleiterin hatte eine Adoptivtochter, ich glaube… Weiterlesen »