Vernetzung

Vernetzungsmöglichkeiten

Wir haben bisher folgende Vernetzungs-Struktur:

Bundesebene:    BUNDESKOORDINATION: Siehe hier

Landesebene:     LANDESKOORDINATION Siehe hier 

Regionalebene:  REGIONALGRUPPEN Siehe hier

Heimebene:    HEIMORTKOORDINATION  Siehe hier

HEIMORT-, ORTS- , Regional- und SELBSTHILFEGRUPPEN können sich in allen Orten, Heimorten, Regionen selbstständig bilden. Sie nennen sich „Verschickungskinder“ und bilden eine offene Initiative, in der alle teilnehmen können, die Verschickungskinder sind. Wir führen einen offenen Diskurs, Entscheidungen werden auf allen Ebenen im Konsens gefällt. 

Die Landes- und Ortsgruppen der „Initiative Verschickungskinder“ sollten die Sylter Erklärung und die daraus entwickelten Leitlinien anerkennen und sich der Webseite „www.verschickungsheime.org“ verbunden fühlen. Sie können sich den Landeskoordinatoren (LANDESKOORDINATION) zuordnen, sie können auch selbstständig bleiben. Sie können sich auf der Karte: Selbsthilfe und Veranstaltungen eintragen lassen, unter: info@verschickungsheime.de, sie können im FORUM aktiv werden. 

Direkte Komunikation und selbstständige Vernetzung bitte landesspezifisch über:   Forum 

WICHTIG:  Diese Webseite können alle, auch ohne sich zu registrieren anschauen! Ebenso den anonymen FRAGEBOGEN 

Betroffene können ohne sich zu registrieren auch hier mithelfen, zb unter ZEUGNIS ABLEGEN hier können Erlebnis-Berichte öffentlich als Beleg rein, eine Registrierung ist dafür nicht nötig. Nur wenn Ihr Euch direkt mit Leuten zu einem Thema austauschen wollt, Bilder reinsetzen wollt, eine Gruppe gründen, dann ist das Registrieren nötig. Dafür ist das FORUM da, es hilft bei der Vernetzung!

Hier keine Kommentare, Unterhaltungen im Forum