Das Trauma

Verschickungen (von 50-90) ein Trauma bis heute?

Verschickung – das war nach 1945 der Sammelbegriff für das Verbringen von Klein- und Schulkindern, wegen gesundheitlicher Probleme, in Kindererholungsheime und -stätten in den 50/60/70er bis in die 80/90er Jahre. Die Kleinkinder wurden allein, in Sammeltransporten, dorthin „verschickt“.  Sehr viele Kinder erinnern diese Verschickungen traumatisch. Eine erste empirische Untersuchung, im Auftrag der Sendung REPORT MAINZ, […]

Video Konferenz

NACHRICHT an alle Landeskoordinatoren und Heimortverantwortlichen:  Um uns zur VERNETZUNG zu treffen, um die Verbindung untereinander zu erhalten in Zeiten von CORONA, um gemeinsam die neuesten Entwicklungen zu diskutieren, wollen wir eine monatliche Videokonferenz durchführen, immer zum Ende des Monats, am letzten Samstag im Monat um 13 Uhr. Nicht über Skype, sondern über ein anderes […]

1 Kommentar

Finstere Pädagogik

Die traumatischen Erinnerungen an Vorkommnisse der Gewalt gegen allein verschickte Kleinkinder in Kindererholungs- und Kurheimen während der 50-90er Jahre sind keine Einzelfälle, sondern sind in allen Regionen und zahllosen Kurorten vorgekommen. Der Initiative Verschickungskinder liegen inzwischen über 1600 diesbezügliche Berichte aus allen Bundesländern mit Kinderheilstätten in Kurorten vor. In den Berichten finden sich zahllose detaillierte […]

1 Kommentar

Medikamentenversuche

In der letzten Zeit mehren sich die Berichte über illegale Medikamentenversuche in Heimen und medizinischen Einrichtungen auch nach 1945.
Auch bei Verschickungs- und Kurkindern sind solche Medikamentenversuche vorgekommen (hier). Diese hat der Euthanasie-Gutachter Werner Catel (2) noch nach 1945 veröffentlicht, dabei sind auch Kinder zu Tode gekommen

2 comments

Todesfälle

Es gibt bereits jetzt Zufalls-Aktenfunde von Todesfällen von Kindern. Bisher sind drei durch unsere Kommentare und Recherchen aktenkundig geworden, im Kinderheim Waldhaus in Salzdetfurth. Todesursachen: Aspiration von Nahrungsresten und Todprügeln eines dreijährigen Kindes durch Sechsjährige.  Ein weiterer Fall: Ein 5-jähriges Kind auf Borkum im Kinderheim Friesenhof. Todesursache: „Herz-Kreislaufversagen“.  Tod durch Fahrlässigkeit auf Borkum:  Am 14.09.1953 […]

2 comments

Spritzen und Tablettengaben

In der letzten Zeit mehren sich die Berichte über illegale Medikamentenversuche auch noch nach 1945. Auch bei Verschickungs- und Kurkindern sind solche Medikamentenversuche vorgekommen (hier). Viele Indizien aus den Berichten weisen auf weitere hin.  Erinnerungen an Spritzen und Tabletten Manche während des Aufenthalts akut erkrankten Kinder erinnern sich deutlich an häufige Spritzen und Tablettengaben, manche erinnern […]

5 comments