Das Trauma

Verschickungen (von 50-90) ein Trauma bis heute?

Verschickung – das war nach 1945 der Sammelbegriff für das Verbringen von 8-12 Millionen Klein- und Schulkindern, wegen gesundheitlicher Probleme, in Kindererholungsheime und -heilstätten in den 50/60/70er bis in die 80/90er Jahre. Die Kleinkinder wurden allein, in Sammeltransporten, dorthin „verschickt“.  Sehr viele Kinder erinnern diese Verschickungen traumatisch. Eine erste empirische Untersuchung, im Auftrag der Sendung […]

TV-Tip (ARD): Gequält, erniedrigt, drangsaliert

Am 10.8.2020 – 22:00
Exclusiv im Ersten

Gequält, erniedrigt, drangsaliert Der Kampf ehemaliger Kur-Kinder um Aufklärung
Das Erste Tipp

Schwarze Häuser

SCHWARZE HÄUSER Die Autorin Sabine Ludwig hat schon im Jahre 2014 ihre Erfahrungen in einem Verschickungsheim zu einem Kinderbuch verarbeitet, das ist das allererste Buch zum Thema „Verschickungen“ gewesen, viele Menschen haben ihr daraufhin geschrieben, dass sie ähnliche Erfahrungen gemacht haben, damals hat das noch kaum jemanden interessiert. Sabine Ludwig hat viele Lesungen mit diesem […]

Verschickungen or Shipments of Children (from 1950-1990) a Trauma to this Day?

Verschickung – After 1945 that was the collective term for sending 8-12 million pre-school and school children, due to health problems, to recovery and convalescent homes between the 1950s and 1990s. These young children were “shipped” there alone, in group transports. Many children remember their sent-away experiences as traumatically. Children’s home photo from Norderney 1961, […]

0 Kommentare

„Das Elend der Verschickungskinder“ ab 2021 als BUCH

Das Elend der Verschickungskinder – Kindererholungsheime als Orte der Gewalt.

In der ersten Jahreshälfte 2021 wird es ein erstes Einführungs-Buch in unser Thema geben:

Author: Anja Röhl

Bundestagung: Das Leid der Verschickungskinder

Die Jugend- und Familienminister und -ministerinnen unter dem Vorsitz Baden-Württembergs  haben auf ihrer heutigen Bundestagung das Leid der Verschickungskinder offiziell anerkannt. Sie wollen sich um Aufklärung bemühen. Die Verschickung in den 50-90 Jahren soll aufgearbeitet werden. Der Beitrag dazu lief am 27.5.2020 (10:38 min) in der Tagesschau: Es ist ein großer Sieg unserer Bewegung und […]

Der Verein: Aufarbeitung und Erforschung von Kinderverschickung unterstützt die Webseite, ist bundesweit vernetzend tätig und kümmert sich um Projektaquise, Kongresse und Bürger-Forschung. Wir freuen uns über jede Unterstützung! Unser Spendenkonto hier:

Aufarbeitung und Erforschung von Kinderverschickung e.V. (AEKV):

IBAN: DE70 4306 0967 1042049800