Zum Sommeranfang: FORUM-Vernetzung

Zum Thema REGISTRIEREN: Diese Webseite können alle, auch ohne sich zu registrieren anschauen! Ebenso den anonymen FRAGEBOGEN : Ohne sich zu registrieren ausfüllen, auch unter ZEUGNIS ABLEGEN dürfen alle ihren Erlebnis-Bericht öffentlich als Beleg reinsetzen, aber wenn Ihr Euch direkt mit Leuten zu einem Thema austauschen wollt, Bilder reinsetzen wollt, eine Gruppe gründen, dann ist das Registrieren nötig. Dafür ist das FORUM da, es hilft bei der Vernetzung!

Wenn Ihr mögt, werdet für euren Heimort (HEIMORTVERANTWORTLICHE), (HOV), so werdet Ihr zu Vernetzungstreffen eingeladen und andere können sich dann an euch wenden und ihr könnt schneller zB über das Forum und über die Karte andere Betroffene aus eurem Heim finden. Dazu sammelt alles, was Ihr zu eurem Heimort findet! Jede Einzelheit ist wertvoll! (Wer nur seinen Ort, nicht sein Heim weiß, kann unter RECHERCHE-TIPPS nachschauen oder unsere Heimliste anfragen.

Sind auch in Kindererholungsheimen und -Heilstätten Medikamenten-Testungen o.ä. gemacht worden? Wer sich an Blutentnahmen, operative Eingriffe und Medizin, (Tabletten, Spritzen, Saft) erinnern kann, meldet sich und erwähnt es auch im FRAGEBOGEN, Danke!

Anmeldung zumKongress und allgemeine Nachfragen: Info@verschickungsheime.de

Unser KONGRESS 2020 (19.11.-22.11.20) findet jetzt an diesem Heimort statt: Borkum. Borkum ist mit 28 seinen Kinderheimen zu Erholungs -und Heilzwecken auch ein schwer belasteter Heimort.  Ihr könnt euch jetzt anmelden: info@verschickungsheime.de. Der KONGRESS ist gleichzeitig unsere Jahrestagung. Vormittags Fachreferate, nachmittags Kleingruppen zu verschiedenen Themen und/oder nach Heimorten eingeteilt. Ein Programm wird es ab August 2020 geben. Vorläufig angepeiltes Thema ist: Mögliche Ursachen des Elends der Verschickungskinder

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x